Tarife für Rogglischeune und Bucht

gültig ab 13. Januar 2015

Die Tarife gelten für die Nutzung der öffentlichen Anlagen und die Miete der Rogglischeune sowie für die von der Kommission Koordination Bucht KKB geleistete Koordination aller weiteren Anlässe im Einzugsgebiet der Spiezer Bucht, gemäss festgelegtem Perimeter. Die Tarife wurden am 13.01.2015 von der KKB festgelegt und anschliessend vom Gemeinderat von Spiez genehmigt.

Der Bucht-Perimeter für die Koordination aller Anlässe im Freien umfasst:
Wallrain, Ländte, Schlossanlagen, Schlossstrasse, Seestrasse, Horstutz, Niederliweg, Mühlegässli, Schachenstrasse, Badanlagen, Roggli- und Mühlematte, angrenzende Parkierungsanlagen und Parkhäuser sowie Buchtrondell mit Festwiese.